Veranstaltungen 2017

Der Auwald und andere Lebensräume an der Vechte

Die Vechte durchfließt die Grafschaft als wichtige Lebensader und Siedlungsachse. Der Mensch hat über Jahrhunderte starke Veränderungen am Fluss und seiner Aue vorgenommen. Viel Ursprüngliches finden wir noch im Brandlechter Busch. Dieser Auwald mit seinen Frühlingspflanzen  und andere Lebensräume der Vechteaue sollen auf der Exkursion vorgestellt werden.  Eine weitere Exkursion (17.06.2017) wird die Einblicke in diese Landschaft und ihre Lebensräume vertiefen. Führung: Dr. Klaus Kaplan.

 

 22.04.2017,  15.00 - ca. 17.00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz an der katholischen Kirche in Brandlecht. 

Öffentliche Führung im Wasserwerk in Getelo.

Themen werden u.a. die Gewinnung von Trinkwasser, seine Qualität sowie notwendige Maßnahmen zu seiner Qualitätssicherung sein.

Die Führung ist für Interessierte kostenfrei.

 

24.04.2017, 17.30 Uhr

Treffpunkt:  Zum Wasserwerk 3.

Vogelstimmen am Stadtrand und im Vechtetal der Stadt Schüttorf

voraussichtliche Dauer: ca. 2 1/2 Stunden;

wenn möglich Ferngläser mitbringen.

 Leitung: Heinz Bavinck, Walter Oppel

 

07.05.2017, ab 5.30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Vechtezentrum, Schüttorf

Dünen- und Heidelandschaft an der Vechte

Das Dünengebiet der Tillenberge ist eines der wenigen Überbleibsel ehemaliger extensiver Weidewirtschaft an der Vechte. Besenheide, Silbergras und eine Reihe weiterer Arten sind charakteristisch für die nährstoffarmen Sandböden. Ergänzend zu den Dünen soll noch einmal die Vechteaue aufgesucht werden. Sie stellt mit ihren recht reichen Böden einen deutlichen Kontrast zu den Dünen dar. Führung: Dr. Klaus Kaplan.

 

17.06.2017,  14.00 - ca. 17.00 Uhr

 Treffpunkt: Parkplatz am Naturschutzgebiet Tillenberge.

Pilze kennenlernen im Bentheimer Wald.

Exkursion mit Siegmar Birken, Winfried Grenzheuser, Horst Mücke und Klaus Kaplan. Es sei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei der in der Regel großen Anzahl an Teilnehmern nicht um eine Sammelexkursion handeln kann. Die Pilzbestände müssen geschont werden.

 

03.10.2017,  10.30 - ca. 12.30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz am Kurzentrum (nahe Zufahrt).

Übersicht aktueller Veranstaltungen 2017
veröffentlicht am 22.04.2017
Veranstaltungen 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 129.9 KB

Zusätzliche Veranstaltungen werden rechtzeitig in der Presse bekanntgegeben.

 

 

 

 

 

 

Mitglied werden

BUND. Meldungen

Kommentar: Deutschland hinkt hinterher beim Klimaschutz. Auch EU-Ausbauziel für Erneuerbare wird verfehlt (Mi, 20 Sep 2017)
>> mehr lesen

Mehr Demokratie und Bürgerbeteiligung: Kein Thema in dieser Legislatur und im Wahlkampf? (Mi, 20 Sep 2017)
>> mehr lesen

Die Klimakrise ist längst da! (Mi, 20 Sep 2017)
>> mehr lesen

Fischsterben in der Ostsee – zu viel Dünger! (Di, 19 Sep 2017)
>> mehr lesen