Veranstaltungen 2023

Samstag, 15. April, 15.00 Uhr

 

Von der reichen Aue zum armen Dünensand. 

 

Naturkundliche Exkursion im Brandlechter Busch und in Tillenberge.

Einen Schwerpunkt der Exkursion bilden die Frühlingspflanzen des Auwaldes. Führung: Dr. Klaus Kaplan.

Treffpunkt: Parkplatz an der katholischen Kirche in Nordhorn-Brandlecht. Die Exkursion wird etwa 1,5-2 Stunden dauern.

Sonntag, 30. April, 05.30 Uhr bis ca 8.00 Uhr 

 

Vogelstimmenexkursion in Schüttorf

 

Gemeinsame Vogelstimmenexkursion von NABU und BUND mit Heinz Bavinck und Walter Oppel. Zahlreiche Vogelarten können anhand ihrer Gesänge und Rufe erkannt werden. Die Wanderung führt entlang der Vechte bis zum Sandfang Wenn möglich, bitte Ferngläser mitbringen.  

 

Treffpunkt: 5.30 Uhr Parkplatz Vechtezentrum Schüttorf, Aldi Markt

(Quelle: W. Oppel)
(Quelle: W. Oppel)

Freitag, 05. Mai, 15.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

 

Exkursion an der Vechteaue in Hesepe

 

Exkursion in die Vechteaue in Hesepe. Besichtigt werden Anpflanzungen am linksseitigen Ufer der Vechte, die durch den BUND im Winter 2021 erfolgt sind. Anschließend wird am gegenüberliegenden Ufer ein Rundgang zu zwei Vechte-Altarmen gemacht. Der gesamte Laufweg beträgt ca. 2,5 Kilometer. Bitte unbedingt festes Schuhwerk mitbringen.  

Leitung: Carsten Westerhof, Walter Oppel

Treffpunkt: Vechtebrücke am Wehrweg

Anmeldung erforderlich: 05923 4161 oder per Mail an cwesterhof@web.de

 Samstag, 16.September, von 11.00 bis 13.00 Uhr

 

Natur-Exkursion auf der Range in Nordhorn-Hesepe

 

Am Samstag, den 16.09.23, um 11.00 Uhr bietet der BUND eine 2-stündige Führung durch das Naturschutzgebiet „Engdener Wüste“ an.

 

Wir erleben eine seltene Gelegenheit, das Schutzgebiet der Nordhorn-Range aus nächster Nähe zu erleben. Die Teilnehmer erleben eine vielfältige Natur auf dem sonst unzugänglichen Luft-/Bodenschießplatz. Leitung: Stabsfeldwebel Sylvio Stöckert (Umweltschutzberater), Treffpunkt: Eingang Nordhorn-Range, Am Südufer 300, 48531 Nordhorn, 11.00 Uhr

 

Anmeldung erforderlich: per E-Mail an astrid.horstkamp@t-online.de (begrenzte Personenzahl)

Diese Exkursion muss leider wegen anhaltender Trockenheit ausfallen.

 

Sonntag, 01. Oktober, 15.00 Uhr

 

Pilze - essbar oder giftig?

 

Exkursion zum Kennenlernen heimischer Pilze am Ems-Vechte-Kanal. Keine Pilzsammlung, bitte keine Pilzkörbe mitbringen! Leitung: Sigmar Birken, Winfried Grenzheuser, und Dr. Klaus Kaplan. Treff: Kleiner Parkplatz an der Straße Elbergen – Lohne, direkt am Kanal. Begrenzte Teilnehmerzahl, Info und Anmeldung:

www.nabu-grafschaft-bentheim.de oder 05931 4099630. Kosten: 3/0€*

Veranstaltungen 2023
Veranstaltungen 2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 239.2 KB

Alle Veranstaltungen werden rechtzeitig in der Presse bekannt gegeben.

 

 

Einige Veranstaltungen werden in Kooperation mit dem NABU durchgeführt.

 

 

 

 

 

 

 

Mitglied werden

BUND. Meldungen

Gift auf Alpengipfeln gefunden (Di, 20 Feb 2024)
>> mehr lesen

Der Kleingarten soll noch grüner werden (Tue, 20 Feb 2024)
>> mehr lesen

Update ToxFox Marktrecherche: Ewigkeits-Chemikalien PFAS in Kosmetik (Mon, 19 Feb 2024)
>> mehr lesen

Atommüll: Atomare Nachrichten für die ferne Zukunft (Fri, 16 Feb 2024)
>> mehr lesen